Cosplaywettbewerb

Bewertung vom Cosplay-Wettbewerb

 

Wir bewerten die eingereichten Fotos in vier Kategorien. Diese stellen wir euch hier kurz vor. Alle diese Definitionen und Fragen nehmen wir als Basis für die individuelle Bewertung.

Die Jury besteht aus zwei Cosplayern, zwei Fotografen und einem Organisationsmitglied der #Medic2021.
Jedes Jury-Mitglied wird für sich selbst entscheiden und Punkte vergeben, welche am Ende durch eine weitere Person zusammengezählt werden und somit die Gewinner ermittelt werden.

Kriterien zur Bewertung:

  • Technische Ausführung
  • Licht- und Farbgestaltung
  • Inszenierung
  • Konzept

Technische Ausführung:
Ohne grundlegende technische Aspekte zu erfüllen, kann ein Foto nicht die optimale Wirkung erzielen.
Hier bewerten wir die Grundlage des Bildes und beachten natürlich “Unsäuberlichkeiten”, die als Stilmittel gewählt wurden.

  • Bildaufbau/ Bildkomposition: z.B. Der goldene Schnitt , Symmetrie, Positionierung des Horizonts,
    sinnvolle Positionierung des Objekts
  • Schärfe
  • Saubere Bearbeitung (z. B. keine sichtbaren Wraps von Liquify u.ä., keine Flecken von Retusche-
    pinseln, keine fransigen Kanten usw.)

Licht- und Farbgestaltung:
Die Farben und die Beleuchtung haben einen enormen Einfluss auf die Wirkung des Bildes. Ob es darum
geht, starke Emotionen beim Betrachter auszulösen oder einfach nur das Auge des Betrachters zu leiten.
Dabei beachten wir z.B. Folgendes:

  • Ist das Motiv gut beleuchtet?
  • Wurde die Beleuchtungsweise (künstlich oder natürlich) sinnvoll eingesetzt?

Inszenierung:
In dieser Kategorie wird die Umsetzung der Fotoidee bewertet. Dabei liegt der Fokus natürlich auf dem Hauptinhalt des Bildes – dem Cosplay. Es werden folgende Kriterien beachtet:

  • Wie gut wurde das Cosplay in Szene gesetzt?
  • Ist das Cosplay als Hauptmotiv erkennbar?
  • Wie gut passt das Cosplay zum Set/Location? Ist das Cosplay gut in die Umgebung integriert?

Konzept:
Um jeder individuellen Einsendung bei der Bewertung gerecht zu werden, nutzen wir diese “Extrakategorie”. Unter anderem können wir eine der folgenden Kategorien individuell für jede Einsendung anwenden:

  • Interpretation der Vorlage
  • Originaltreue
  • Porträt/Beauty
  • Composing
  • Emotionalität
  • Storytelling
  • Set-Gestaltung